Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Siegel
Aktuelles

Christian Thomasius: Briefwechsel. Präsentation von Bd. 1 der historisch-kritischen Edition

Christian Thomasius: Briefwechsel. Historisch-kritischen Edition, Bd. 1: 1679–1692, hg. von Frank Grunert, Matthias Hambrock und Martin Kühnel unter Mitarb. von Andrea Thiele, Berlin/Boston 2017

Mit dem Erscheinen des ersten Bandes tritt die lang erwartete Edition des Briefwechsels von Christian Thomasius in die Öffentlichkeit. Der Band dokumentiert Thomasius' heftige Auseinandersetzungen in Leipzig und seinen alles andere als glatt verlaufenden Neustart in Halle.

Die öffentliche Präsentation in der Bibliothek des IZEA am 27. November 2017 bot mit einer Lesung aufschlussreiche Einblicke in die dramatischen Auseinandersetzungen eines um Streit nicht verlegenen Gelehrten.

Zu diesem Anlass hielt Prof. Dr. Wilhelm Schmidt-Biggemann (Berlin) einen Vortrag mit dem Titel "Christian Thomasius. Streitbarer Aufklärer in barockem Umfeld". 

Plakat

Auf der Kulturseite der Mitteldeutschen Zeitung berichtete am 29. November 2017 Kai Aghte unter dem Titel über die Veranstaltung:

Agthe - Aufsässiger Gelehrter (MZ 29.11.2017)




nach oben